Angebote zu "Dieter" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Dieter Eros - Wunde - Restauration
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.07.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Stendhal und die Entstehung des Realismus, Periplous, Münchener Studien zur Literaturwissenschaft, Auflage: 1/2019, Autor: Dieter, Anna-Lisa, Verlag: Fink, Wilhelm GmbH & Co. Verlags-KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aristokratie // Aufsteiger // Erotik // Erzählen // Geschichte 1815-1830 // Guillotine // Impotenz // Jesus Christus // Kastration // Religion, Produktform: Kartoniert, Umfang: X, 284 S., 3 Farbfotos, Seiten: 284, Format: 2 x 23.5 x 15.6 cm, Gewicht: 513 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Dieter Eros - Wunde - Restauration
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.07.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Stendhal und die Entstehung des Realismus, Periplous, Münchener Studien zur Literaturwissenschaft, Auflage: 1/2019, Autor: Dieter, Anna-Lisa, Verlag: Fink, Wilhelm GmbH & Co. Verlags-KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aristokratie // Aufsteiger // Erotik // Erzählen // Geschichte 1815-1830 // Guillotine // Impotenz // Jesus Christus // Kastration // Religion, Produktform: Kartoniert, Umfang: X, 284 S., 3 farbige Illustr., Seiten: 284, Format: 2 x 23.5 x 15.6 cm, Gewicht: 513 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Der unerlöste Eros
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Engagiert und direkt beschreibt Dieter Duhm in seinem neuen Buch den derzeitigen Stand der Liebe in unserer Kultur. Er rückt die ungelösten Liebesthemen von Eifersucht, freier Liebe, Treue, Verlangen, Impotenz, Moral usw. ins Zentrum für die Fragen von wirklicher Gewaltlosigkeit und Frieden. Aus der Erfahrung der freien Liebe entwickelt er neue Perspektiven für eine neue Lebensweise, in der Zweierliebe und freie Liebe sich nicht länger ausschließen. Er skizziert die geistigen und sozialen Grundlagen für eine Kultur, in der Eifersucht kein Naturgesetz mehr ist, die sexuellen Sehnsüchte nicht mehr verleugnet werden müssen und die Treue zwischen zwei Liebenden nicht mehr scheitert an zu engen Liebesbildern. »Erkennende Liebe« nennt er den Vorgang für eine Kultur ohne sexuelle Verdrängung, Angst und Gewalt.

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Der unerlöste Eros
15,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Engagiert und direkt beschreibt Dieter Duhm in seinem neuen Buch den derzeitigen Stand der Liebe in unserer Kultur. Er rückt die ungelösten Liebesthemen von Eifersucht, freier Liebe, Treue, Verlangen, Impotenz, Moral usw. ins Zentrum für die Fragen von wirklicher Gewaltlosigkeit und Frieden. Aus der Erfahrung der freien Liebe entwickelt er neue Perspektiven für eine neue Lebensweise, in der Zweierliebe und freie Liebe sich nicht länger ausschließen. Er skizziert die geistigen und sozialen Grundlagen für eine Kultur, in der Eifersucht kein Naturgesetz mehr ist, die sexuellen Sehnsüchte nicht mehr verleugnet werden müssen und die Treue zwischen zwei Liebenden nicht mehr scheitert an zu engen Liebesbildern. »Erkennende Liebe« nennt er den Vorgang für eine Kultur ohne sexuelle Verdrängung, Angst und Gewalt.

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Also sprach Casanova
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Prof. Dr. med. Dieter Hauri wirkte 22 Jahre lang bis 2005 als Ordinarius für Urologie und Direktor der Urologischen Klinik am Universitätsspital Zürich. Sein Interesse galt schon immer der Medizingeschichte und er publizierte dazu zwei Bücher. Aus seiner Forschungstätigkeit zur Impotenz, deren Abklärung und Behandlung entsprang eine erfolgreiche Operationsmethode zur Wiedererlangung der Potenz, die dann durch wirkungsvolle Medikamente abgelöst wurde. Seine Klinik war maßgeblich an der klinischen Erprobung von Viagra beteiligt.Das vorliegende Buch erfasst Potenz und Impotenz in ihrer geschichtlichen und kulturellen Bedeutung von ihren Anfängen her. Alle Behandlungsversuche bis heute werden aufgeführt, die anatomischen und physiologischen Vorbedingungen beschrieben und auch die Gründe für das Versagen aufgelistet. Es ist nicht nur für Ärzte, sondern auch für interessierte Laien geschrieben. Die zentrale Thematik der Potenz und Impotenz wird von je einem Kapitel zu Beginn und am Schluss von zwei Extremen eingerahmt. Einerseits von einem Essay über das Leben von Casanova, dem großen Libertin des Rokoko und Liebhaber unzähliger Frauen. Es zeigt sich, dass er nicht der vermeintlich oberflächliche Wüstling war, als der er oft geschildert wird, sondern ein intelligenter, origineller Lebenskünstler. Das abschließende Kapitel andererseits berichtet über unfreiwillig Impotente, über Eunuchen und Kastraten - von ihren mystischen Anfängen bis zur traurigen Gegenwart. Wir sind uns heute gar nicht mehr des Elends von Gesangskastraten bewusst, deren Geschichte erst anfangs des 20. Jahrhunderts endete.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot